Schummel-Diesel jetzt zurückgeben mit dem Autokredit Widerruf
11.12.2017 – Klage beim LG München I gegen Commerz Finanz GmbH eingereicht
11. Dezember 2017

Update: Diesel-Skandal weitet sich aus

Diesel-Skandal Autokredit Widerruf

Update: Diesel-Skandal weitet sich aus

PSA-Konzern soll auch geschummelt haben

Der Diesel-Skandal zieht weitere Kreise. Längst handelt es sich nicht mehr nur um ein Problem des Volkswagen-Konzerns, betroffen sind vielmehr auch andere Hersteller im In- und Ausland. Neben Mercedes sollen nicht zuletzt auch die französischen Autobauer des PSA-Konzerns in den Diesel-Skandal verwickelt sein. Wie die Süddeutsche Zeitung in einem aktuellen Bericht vom 08.09.2017 unter Bezugnahme auf die Zeitung Le Monde ausführt, soll die französische Behörde für Wettbewerb und Betrugsbekämpfung im Zuge von Ermittlungen gegen den PSA-Konzern auf Unterlagen gestoßen sein, die auf eine Verheimlichung von Abschalteinrichtungen hindeuten. Damit rücken nicht nur Hersteller wie Peugeot und Citroen, sondern auch weitere Autobauer wie beispielsweise Ford und Volvo in den Fokus des Abgasskandals, deren Fahrzeuge mit Dieselmotoren des PSA-Konzerns bestückt werden.

Weit mehr als 30 Fahrzeuge mit auffälligem Abgasverhalten

Wenig überraschend fielen Diesel-Fahrzeuge unter anderem auch von Ford, Volvo und Peugeot im Rahmen einer Testreihe der Deutsche Umwelthilfe e.V. (DUH) negativ auf. Der Verein testet seit mehr als einem Jahr 36 in Deutschland verkaufte Diesel-Fahrzeuge der aktuellen Abgasnorm EURO6 im realen Straßenbetrieb. Die hierzu veröffentlichten Testergebnisse sind ernüchternd: 33 von insgesamt 36 Fahrzeugen überschreiten den Stickoxid-Grenzwert von 80 mg/km teilweise um ein Vielfaches, so der Verein in einer Mitteilung vom 07.09.2016. Zu den auffälligen Fahrzeugen gehören unter anderem

  • Ford Mondeo 2.0 Duratorq TDCi
  • Ford Kuga 2.0 TDCi 2x4
  • Ford Focus 1,5 TDCi
  • Volvo XC60 2.0D
  • Peugeot 2008 1.6 Blue HDI
  • Opel Astra Sports Tourer 1.6 CDTi
  • Renault Scenic 1.6 cCI
  • Nissan Quashqai 1.6 dCI
  • Opel Zafira 1.6 CDTi

und diverse weitere Fahrzeuge. Ausgerechnet drei Fahrzeuge des VW-Konzerns liefern den Beweis dafür, dass die Stickoxid-Grenzwerte auch im realen Fahrbetrieb eingehhalten werden können.

Schummel-Diesel jetzt zurückgeben

Betroffene Fahrzeugbesitzer sollten  sich schnellstmöglich von ihrem Schummel-Diesel trennen, um Wertverluste und Fahrverbote zu vermeiden. Am elegantesten gelingt dies bei kreditfinanzierten Fahrzeugen. Hat der Autohändler nicht nur das Fahrzeug verkauft, sondern auch den zur Finanzierung benötigten Kredit vermittelt, liegt ein Verbundgeschäft vor, welches insgesamt gegenüber der kreditgebenden Bank rückabgewickelt werden kann. Möglich ist dies immer dann, wenn der Kreditvertrag eine fehlerhafte Widerrufsbelehrung oder unvollständige Pflichtangaben enthält. Die Erfahrung zeigt, dass nahezu alle Autokredite mit Fehlern behaftet sind. Dr. Steinhübel Rechtsanwälte setzt für Betroffene die Rückabwicklung des gesamten Fahrzeugkaufs gegenüber der finanzierenden Bank konsequent durch.



Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.